CQC-Intense

Das Team Broken Arrow e. V. veranstaltet auf seinem legalen Gelände in Pirmasens regelmäßig Gastspielertage.

Das Gelände ist ein 2000m² großes Fabrikgebäude und erstreckt sich über drei Stockwerke. Hier wird CQC (Close Quarter Combat) in zwei Gruppen zu je ca. 17-18 Spielern gespielt. Die weiteste Schussdistanz beträgt jedoch bis zu 50 – 60m.

Bei uns wird nicht nur stur Team Death Match gespielt. Wir nutzen immer wieder verschiedene Spielvarianten, die einen schnellen Wiedereinstieg ins Spiel ermöglichen und so den Spaßfaktor erhöhen.

Wir sind kreative Spieler, die dich zum Beispiel Granatenköpfe und Bomben entschärfen lassen, ähnlich wie bei Doktor Bibber. Um bis zu diesem Punkt zu kommen, ist einiges an Strategie und Teamplay erforderlich. Bei uns läuft das nach folgender Schematik ab:

SUCHEN – FINDEN – HANDELN

All das im Eifer des Gefechts.

Weitere Spiele, die auf dich warten:

TRIPLE/DOUBLE DOMINATION – Halte den Punkt – Wer nimmt den anderen ein?

CAPTURE THE FLAG – Stiehl die Flagge des Gegners – Wer beschützt deine?

THE WATER WAY – Suche eine Quelle – Wer versorgt sein Team am schnellsten mit Wasser?

PLANT AND BOMB AWAY – Suche den Bombenplatz – Wo ist die Bombe?

und vieles mehr!!!

Das sollte genügen, um dir einen ersten Eindruck zu gewähren.